Vorab

Im Januar 2019 legte "unser Wachtmeister" Michael nach knapp 10 Jahren sein Amt als 1. Vorsitzender nieder.

Auch an dieser Stelle möchten wir Michael unseren herzlichen Dank für seine mühevolle und stets professionelle Arbeit danken. Mit viel Herzblut und immer dem nötigen Fingerspitzengefühl nahm er seine Aufgabe sehr ernst und führte sie stets sehr gewissenhaft aus. Unser Dank gilt natürlich auch seiner Frau Steffi, die so manches Mal Geduld für die zeitraubenden Tätigkeiten eines Vorsitzenden aufbringen musste.

Michael Wengenroth

Tenor mit Leib und Seele, einer der Gründerväter von ConVoice. Zugezogen aus dem fernen Siegerland. Polizei-Ober-Haupt-Kommissar. Bestimmte seit Herbst 2009 die Marschrichtung des Chores.

 

Historie

Im Jahre 2004 entschlossen sich 14 Interessierte Hobby-Sängerinnen und Sänger dazu, gemeinsam zu singen.

Die Herausforderung dabei: Keiner hatte je in einem Chor gesungen, die Mehrheit konnte bzw. kann keine Noten lesen und alles soll (und wird) mehrstimmig a-cappella gesungen.

Als musikalischer Leiter konnte von Beginn an Frank Rohrmann (derzeit amtierender Kreischorleiter des Kreischorverbandes Arnsberg) engagiert werden, der sich mit seiner Erfahrung dem noch jungen Chor widmete und sich dieser und anderen Herausforderung(en) stellte.

Schnell trug der Fachverstand von Frank Früchte und mittlerweile hat sich ConVoice im Stadt- und Kreisgebiet einen guten Namen ersungen. Eigene Veranstaltungen und Festivals sorgen für eine kulturelle Bereicherung im Stadt- und Kreisgebiet.

Nach den zweimaligen Prädikaten NRW Leistungschor Sing und Swing und diversen Auszeichnungen bei Chorwettbewerben, folgten im Jahr 2012 die Auszeichnung Leistungschor im Chorverband NRW, im Oktober 2013 der Titel Konzertchor im Chorverband NRW und im Mai 2015 das Prädikat Meisterchor im Chorverband NRW.

So sieht und hört man: Notenlesen und eine gewisse musikalische Vorbildung erleichtern zwar das Chorsingen, sind aber nicht zwingend dafür verantwortlich, um viel Spaß und Erfolg im Chor zu haben.

Das a-cappella Repertoire von ConVoice ist breit gefächert und erstreckt sich über die Bereiche Rock und Pop, Swing und Gospel, Volkslieder sowie über sakrales Liedgut.